Di, 09.11.: Stadtführung zu den Stolpersteinen

„Seit 2005 sind in der Stadt ‚Stolpersteine‘ verlegt. Sie sind Neumünsteranern gewidmet, die zu Opfern des Naziterrors wurden. In zeitlichem Zusammenhang mit dem Gedenken an die ‚Reichspogromnacht‘ vom 9. November 1938 soll am Dienstag, 9. November, bei einer zweistündigen Stadtführung entlang der Stolpersteine an diese Menschen erinnert werden. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Touristinformation auf dem Großflecken. Die Führung ist kostenlos.“ (Quelle: Courier)