Info-Veranstaltungen vor dem 1. Mai in NMS

Im Vorfeld finden in Neumünster neben der Kundgebung am 20.4. (siehe Beitrag unten) noch zwei weitere Mobilisierungs-Veranstaltungen für die Antifa-Aktivitäten gegen den Naziaufmarsch am 1. Mai statt.


Am Mittwoch, den 25.4. macht die Info-Rundreise Halt in der AJZ Neumünster und bringt einen Überblick über die aktuelle Situation, Hintergrundwissen über Strukturen der NPD und anderer extrem rechter Gruppierungen in Schleswig-Holstein sowie Infos zum Konzept des Antifa-Bündnisses mit. Los geht’s ab 18.30 Uhr, den Flyer gibt’s hier zum Download.

Einen Tag später, am 26.4., gehen wir anlässlich des 1. Mai auf Spurensuche der Arbeiter_innenbewegung im „Manchester Holsteins“: neben der Beleuchtung von persönlichen Einzelschicksalen Ende des 20. bzw. Anfang des 21. Jahrhunderts und der Vorstellung von Ortsgruppen sozialdemokratischer, kommunistischer und anarchistischer Gewerkschaften geht es vor allem um die Frage, wie sie sich gegenüber dem nationalsozialistischen Terror in den 30er Jahren verhalten haben. Als zentral erscheinen hierbei der 1. bzw. der 2. Mai 1933, die unsere besondere Aufmerksamkeit erhalten sollen. Der Vortrag versucht einen Überblick über die damalige Situation in Neumünster zu geben, bezieht dafür neben Photos und einem großen Stadtplan auch einige Kampflieder der Bewegung sowie historische Zeitungsartikel mit ein. Am Ende soll versucht werden, einen Bogen zum diesjährigen 1. Mai in Neumünster zu schlagen. Los geht’s um 20 Uhr, den Flyer findet ihr hier zum Download.


1 Antwort auf “Info-Veranstaltungen vor dem 1. Mai in NMS”


  1. 1 Letzte Infoveranstaltungen & Anreisezeiten « They shall not pass! Pingback am 23. April 2012 um 14:18 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.