[NMS] Aufruf des BgR und der LSV: „Kein Platz für Nazis und Rassisten“


#NMS2210 Neben dem autonomen Aufruf („Den Nazis den Tag verhageln“) gibt es jetzt einen Aufruf des Neumünsteraner Bündnis gegen Rechts (BgR, siehe http://www.nms-bunt-statt-braun.de/presseaktuell.html) und der Landesschüler*innenvertretung der Gemeinschaftsschulen Schleswig-Holstein (LSV, siehe http://tinyurl.com/jbbwr4j): „Egal unter welchem Namen – kein Platz für Nazis und Rassisten“, 11 Uhr Großflecken.
Bereits mehr als ein Dutzend Geschäfte aus der Neumünsteraner Innenstadt unterstützen diesen Aufruf. Teilt auch ihr ihn in sozialen Netzwerken, retweetet ihn bei Twitter, ladet euch die PDF-Datei runter, kopiert sie und verbreitet sie weiter. Sagt es eurer Oma und euren Freund*innen weiter, kommt alle am 22.10. und setzt ein Zeichen gegen Nazis!