[NMS] Fr, 21.4.: Keinen Raum der AfD – 18:00 Stadthalle


Am Freitag, den 21.04., will es die AfD mal wieder wissen: Auf den Internetseiten der nationalistischen, rassistischen, sexistischen, homophoben und sozialchauvinistischen Partei wird zu 19 Uhr zu einer Wahlkampfveranstaltung in der Stadthalle in Neumünster (Kleinflecken 1) geladen. Ob sie nun darauf bauen, dass der Besucher Guido Reil, ein „Kumpel aus dem Pott“, aus der gleichen Region kommt wie der neue SPD-Heilsbringer Martin Schulz, oder aber sich damit mal wieder als AnwältInnen des „kleinen Mannes“ verkaufen wollen – die AfD ist und bleibt keine soziale Partei, und schon gar keine Alternative. Reil hetzte gegen Sinti und Roma in Gelsenkirchen („durch Zuzug von Zigeunern sind ganze Stadtteile gekippt“) und wurde dafür aus der AWO
ausgeschlossen, auf seiner fb-Seite bleiben rassistische Kommentare wie „bitte nicht vergessen, dass ein großer Teil der Türken in Deutschland dumm wie Bohnenstroh ist“ ungelöscht.

Wir sagen daher: Kein Platz für extrem rechte Hetze in NMS! KEINEN RAUM DER AFD! Kommt um 18 Uhr zur Stadthalle und sorgt dafür, dass der Wahlkampf der AfD auch weiterhin nicht ungestört stattfinden kann.

Wer sich danach aufwärmen und stärken will, kann gerne zum AJZ Café kommen, dessen Anfangszeiten sich diesmal wegen der Proteste gegen die AfD etwas nach hinten verschieben: Ab 20:30 Uhr gibt es veganes Essen und warmen Kaffee/Tee, ab 22 Uhr ein Crust-Konzert mit Diarrhea Disco.

+++ Update: Gemeinsame Anreise aus Kiel:
Treffen 17 Uhr HBF / Abfahrt 17.21 Uhr


0 Antworten auf “[NMS] Fr, 21.4.: Keinen Raum der AfD – 18:00 Stadthalle”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× drei = fünfzehn